6. Benefizkonzert in der Wallfahrtskirche Maria Hilf Vilsbiburg

Bereits zum sechsten Mal lädt der Vilsbiburger Hospiz Verein zum Benefizkonzert in die atmosphärische Maria Hilf Kirche in Vilsbiburg ein. Auch dieses Jahr übernimmt Landrat Peter Dreier wieder die Schirmherrschaft dieses musikalischen Abends. Das Konzert findet zum Welthospiztag am Sonntag den 8. Oktober 2017 um 18.30 Uhr statt. Die Gestaltung dieses Konzertes übernehmen drei bekannte Gruppen und eine Geigensolistin.

Da wieder einmal alle Gruppen und Solisten unentgeltlich für unseren Verein auftreten ist es möglich, auch dieses Mal das Konzert den Zuhörern ohne Eintrittspreis anzubieten. Dennoch freut sich der Vilsbiburger Hospiz Verein sehr über Spenden, mit denen unter anderem zwei zusätzliche Servicekräfte für die Wochenenddienste im Hospiz finanziert werden. Diese entlasten nicht nur das Pflegepersonal, sondern geben den Pflegekräften mehr Zeit, sich um die Patienten zu kümmern und ermöglichen den Bewohnern des Hospizes ihren Lebensabend umsorgt zu verbringen. Der Verein unterstützt ebenfalls in Altenheimen und bei Bedarf im privaten Umfeld. Auch trauernden Hinterbliebenen werden Trauergespräche angeboten.  All diese Angebote untermauern den Satz von Ciceley Saunders, der großen alten Damen der Hospizarbeit: „Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jedem Tag mehr Leben.“

Der Vilsbiburger Hospiz Verein freut sich auf Ihren Besuch und bedankt sich schon im voraus für Ihre großzügigen Spenden.


 

zurück